Eidg. FS

Das Eidgenössische Feldschiessen - der grösste Schiessanlass der Welt überhaupt mit weit über 100'000 Teilnehmern ist für jedermann gratis. Das Schiessen kann in unserem Schiessstand auf alle Distanzen geschossen werden. Es besteht aus 6 Schuss Einzelfeuer, 2 Passen à 3 Schuss Seriefeuer in 60 Sekunden und 6 Schuss Seriefeuer in 40 Sekunden. Der Wettkampf wird kommandiert. Unsere Schiessdaten:

Schiessdaten und -zeiten Gewehr 300m:
Feldschiessen - Vorschiessen
Samstag | 18.05. | 16.00 - 18.00
Feldschiessen
Freitag | 07.06. | 18.00 - 20.00
Feldschiessen
Samstag | 08.06. | 09.30 - 17.30
Feldschiessen
Sonntag | 09.06. | 09.30 - 11.30
Feldschiessen Königsausstich
Sonntag | 09.06. | 11.30 - 12.00

Schiessdaten und -zeiten Pistole 50m | 25m:
1. Vorschiessen FS
Freitag | 31.05. | 17.00 - 19.30
Feldschiessen
Freitag | 07.06. | 17.00 -19.30
Feldschiessen
Samstag | 08.06. | 13.30 - 17.00
Feldschiessen
Sonntag | 09.06. | 10.00 - 11.30


Die Entwicklung des Feldschiessen hängt stark mit derjenigen des Obligatorischen Bundesprogramms zusammen. Das erste Feldsektionswettschiessen auf dem Twannberg vom 8. Oktober 1872 wird als ein Vorläufer angesehen, aber erst ab 1926 nehmen sämtliche Kantone am Feldschiessen teil. Der jährliche Durchführungsmodus etablierte sich im Jahr 1940. Mit 145‘000 aktiven Teilnehmern im Jahr 2006 wird es als grösstes Schützenfest der Welt betrachtet. Ein Schütze kann sowohl das 300m als auch das Pistolenprogramm absolvieren. Beim Pistolenprogramm muss er sich für eine Distanz entscheiden. Die Waffen für das Pistolenprogramm sind frei wählbar, sofern diese in der Schiessverordung VBS (SR 512.311 Art. 20 Abs. 6) aufgeführt sind.

Programm 300m
Das Programm auf 300 m wird mit der Dienstwaffe Sturmgewehr 90, Sturmgewehr 57, Kara- biner und Langgewehr (die zwei letzteren aber ohne Anspruch auf Beiträge) liegend ab Zweibeinstütze geschossen.
Programm 300m
Schützen, die 55 Punkte (für Aktivschützen) und mehr erreichen erhalten eine Anerkennungskarte und einen Kranz beim Erreichen von 57 Punkten. 

Programm 50m
Die Schützen schiessen mit der Pistole stehend ein- oder zweihändig auf 50m Distanz.
Programm 50m
Schützen, die 58 Punkte (für Aktivschützen) und mehr erreichen erhalten eine Anerkennungskarte und einen Kranz beim Erreichen von 63 Punkten. Programm 25m
Geschossen wird stehend ein- oder zweihändig mit der Pistole auf 25m Distanz.

Programm 25m
Geschossen wird stehend ein- oder zweihändig mit der Pistole auf 25m Distanz.  
Programm 25m
Schützen, die 153 Punkte (für Aktivschützen) und mehr erreichen erhalten eine Anerkennungskarte und einen Kranz beim Erreichen von 159 Punkten.